A365 News – Azure Cosmos DB

Das A365 Maverick Team arbeitet aktuell an der Integration der cloudbasierten Azure Cosmos DB. Unsere Kunden können somit in Zukunft die aktuell flexibelste, skalierbarste und performanteste Datenbankplattform am Markt verwenden.

Die bisherige Nutzung von On-Premises Datenbanksystemen bleibt hiervon unberührt und A365 Maverick kann weiterhin komplett im eigenen Rechenzentrum oder als hybride Cloud Lösung betrieben werden.

Die Integration von A365 Maverick in Cosmos DB wird den Kunden folgende Vorteile bringen:

  • Azure Comsos DB ist in Kombination mit A365 Maverick ein vollwertiges, cloudbasiertes Repository für die E-Akte (DMS/ECM) sowie die E-Zusammenarbeit (Collaboration)
  • Maximale Skalierbarkeit in den Segmenten Speicher, Performance sowie Rollen und Rechte
  • Global verteilte AlwaysOn Verfügbarkeit (99.99%) gewährleistet
  • Optimierung für verteilte Standorte (z.B. Bonn <> Berlin Szenario für Behörden)
  • Extrem schnelle Bereitstellung über Microsoft Azure sowie geringer Verwaltungsaufwand mit niedrigen Betriebskosten

Die technischen Highlights von Azure Cosmos DB im Überblick:

  • Unterstützung diverser Datenmodelle, darunter:
    • SQL (Relational)
    • Graphen
    • No-SQL (Dokument)
    • spaltenbasiert
    • Schlüssel-Wert
  • Offene Schnittstellen (z.B. zur Integration von E-Fachverfahren oder Business Applikationen)
    • Node.js, Java, .NET Core, Python
    • DocumentDB, MongoDB, Table storage, Gremlin Graph, Spark

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich an unser A365 Maverick Team oder fordern Sie weitere Infos an:

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Ihr Kommentar wird nach einer Prüfung freigegeben

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.